Fettabscheider System Bokan

Fettabscheider trennen Fette und Öle vom Abwasser.
Der Einsatz von Fettabscheideranlagen wird durch die Norm DIN EN 1825-2 und den nationalen Anhang DIN 4040-100 geregelt. Sie gilt für Betriebe mit gewerblicher Essensausgabe wie beispielsweise Gaststätten, Hotels, Großküchen und Imbissstuben, in denen fetthaltiges Abwasser anfällt.
 
Der herkömmliche Fettabscheider System Bokan funktioniert nach dem Schwerkraftprinzip – die Sink- und Feststoffe sinken zu Boden und setzen sich im Schlammfang ab, das Fett schwimmt auf Grund seiner geringeren Dichte auf, sammelt sich and er Oberfläche und kann entnommen werden - das öl- und fettfreie Wasser fließt in den Abwasserkanal.
 
Bei industriellen Lebensmittelverarbeitern (Molkereien, Käsereien, Fischverarbeitung, Spülbetriebe, Küchenabfall-Aufbereitungsanlagen) fällt allerdings häufig Abwasser mit einem hohen Anteil emulgierter Fette/Öle an, welche durch den oben beschriebenen Abscheider nach dem Schwerkraftprinzip nicht effektiv behandelt werden.
In diesem Fällen kann eine weitere Abwasserbehandlung erforderlich werden (z.B. durch Koaleszenzfilteranlage).
 
Für nähere Informationen zum Fettabscheider System Bokan bitten wir Sie, uns einfach zu kontaktieren!